Zeitschrift für christliche Kunst — 19.1906

Seite: heft_01_umschlag_hinten_1
Zitierlink: 
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zchk1906/0030
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile




INHALT

des vorliegenden Heftes.

Spalte

I. Abhandlungen: Ein Madonnenbild nach Dürers Vorlagen von Marinus

van Roymerswale. (Tafel I.) Von E. FlRMENlCH-RlCHARTZ. 1
Albenstickerei des XVI. Jahrhunderts. (Mit Abbildung.) Von

Fr. Witte.................. 9

Miniaturen aus Prüm. (Mit 15 Abbildungen und 2 Initialen.)

I. Von Stephan Beissel......:..... 11

Maria Magdalena oder Herodias? Von Jos. Braun .... 21

II. Nachrichten: Jules Heibig f. Von Schnütgen......25

III. BÜCHERSCHAU: Rauda, Die mittelalterliche Baukunst Bautzens. Von

Hugo Rahtgens...............27

Seyler, Die mittelalterliche Plastik Regensburgs. Von

Schnütgen.................28

Koechlin, Quelques Ateliers d'ivoiriers frangais aux XIII. et

XIV. siecles (Gazette des Beaux-Arts). Von Schnütgen . 29
Wingenroth, Die in den letzten zwanzig Jahren aufgedeckten

Wandgemälde im Großherzogtum Baden. Von 11. ... 29
Kern, Eine perspektivische Kreiskonstruktion bei Sandro

Botticelli. Von S................30

Volbehr, Bau und Leben der bildenden Kunst. Von G.. . 30

Koch, Innen-Dekoration. Von R........... 31

Protokoll des Kongresses zur Bekämpfung der Farben- und

Malmaterialienfälschungen. Von K.......... 31

Wiemann, „Er zog mit seiner Muse". Von L...... 32

Henner, Altfränkische Bilder, 1906. Von G.......32

Erscheinungsweise. — Abonnement.

Die Zeitschrift erscheint monatlich und ist direkt von der Verlags-
handlung sowie durch Vermittelung jeder Buchhandlung und Postanstalt zu
beziehen. Die Hefte gelangen stets in den ersten Tagen des Monats zur
Ausgabe.

Die Bezugszeit beginnt am 1. April und am 1. Oktober; der Abonnements-
preis beträgt für den ganzen Jahrgang M. 10.—, für den halben Jahrgang
M. 5.—. Das einzelne Heft kostet M. 1.50.

Ausgegeben 1. April 1906.
loading ...