André, Christian Carl  
Nachtrag zu Herrn Salzmanns neuester Schrift über die Erzihung und dessen Nachricht von einer neuen Erzihungsanstalt — Leipzig, 1784

Seite: VIII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/fwhb/andre1784/0009
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
V1JI -fcS^r^S*.

umringt und durch keine Tore gefperrt find.
^Vir (nieinc Gehülfen,;Zöglinge und ich) brau-
chen hüchdens ioo Schritte, fo find wir im
Freien und hoben dann die Wal zwifchen
Wald, Berg, Tal, den herrlichften Alicen und
furftlichen Gierten. Auf der andern Seite er-
lauben uns die heften Haeufer den Zutritt, zum
Genufs guter, gefellfchaftlicher Freuden; in-
dem ein grofTer Teil unfrei- Zöglinge aus hifi-
gen Stadtkindern hefteher, wo alfo dergemein-
ichafiliche Genufs des Unterrichts, für die aus-
wärtigen Zöglinge auch andere nüzliche Ver-
bindungen vcranlafTen wird, deren allenfalfiges
Nachteilige durch beflimd/rc Auf ficht (eine
meiner Hauptftüzen worauf ich baue) wol
wird verhütet werden können. Alles was
Seite So flehet, kann ich ebenfalls ganz für
Arolfcn unterfchreiben und gewinermaflen für
uns noch'weitcr ausdenen. Wir haben nicht
mir, was rJnferrfi Boden die Natur fchon fer
reichlich gab; fondern wir, verdanken es auch
Ihro Durchlaucht der Fürftinn Mutter, dafs wir
in ihrem Garten eine Sammlung der merk-

würdigfte»
loading ...