André, Christian Carl  
Nachtrag zu Herrn Salzmanns neuester Schrift über die Erzihung und dessen Nachricht von einer neuen Erzihungsanstalt — Leipzig, 1784

Seite: XV
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/fwhb/andre1784/0016
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
flens fo fchwichen, dafs fic den Jfingling
föq nicht zum Vergaffen und von da weiter
zu blödfinniger Empfindelei Hinriflcn,
DieMxdchenwonen alib allem gemein-
nüzigcn Unterricht bei,.wodurch auch
noch ein anderer Vorteil erreicht wird,
den ich nur mit zwei Worten berüre —
ein Wetteifer im Ganzen zwifchen den
beiden Gefchlechtern überhaupt.

^, Auf Wetteifer und wares richtiges Erge-
fiil rechne ich fer vil, Soll aber bei-
des richtig würken; fo müfTen rriora-
lifchc Verdienfle nicht aber phyfifchc
Zufclligkeiten entfeheiden. Ich kantr
nlfo unmöglich bei der Erzihung de-
rer, welche mir anvertraut werden
Tollten, auf den Reichtum, Srand oder
Namen ihrer Aeltern Rükficht nemen.

Ich
loading ...