Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Archäologische Literatur – digital

Der hier angebotene Browsingeinstieg ermöglicht Ihnen einen topographischen Zugriff auf die digitalisierten Bände zur Klassischen Archäologie. Der Aufbau des Thesaurus basiert auf den Daten der GeoNames geographical database – Datenbank. Er wurde für den topographischen Sucheinstieg innerhalb des von der DFG-geförderten Themeportals „Rezeption der Antike im semantischen Netz: Buch, Bild und Objekt digital“ entwickelt, in dem die digitalisierten Titel zur Ägyptologie und Klassischen Archäologie gemeinsam präsentiert werden.
Die zugrunde liegenden Georeferenzierungen beziehen sich im Regelfall auf die heutigen Länder- bzw. Ortsbezeichnungen. Mit Georeferenzierungen sind zum einen die Titel versehen, die sich inhaltlich mit bestimmten Ländern bzw. Orten auseinandersetzen, zum anderen wurden Aufbewahrungsorte (z.B. Museumskataloge) mit entsprechender Geokodierung verknüpft.

;

Fragen, Anregungen und Kritik an Brief Dr. Maria Effinger.

zum Seitenanfang