Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 17r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0069
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
LeudlscherSprüchwörker. s/
sonder warhert reden/sonst rst es der na-r
rurvnnrüglich / trewvnd glaubcnzubes-
weisen.
Vnkrew schlecht jren eigen Herren, >
ro
Vnkrcw wirk gern mit vntrew
beSalek.
wer vnrrewlich handelt / dem geht es
ein weil zu gur/aberendtlich lohnt die vn<-
rrew selbsdem der sre übet vnd treibet.A^
hirophel warben Gauids Zeiten gehalten
wie ein Engel Gorrcs / also viel galt sein
rarhschlag. AicserAhirophelricrheAbsir
lom/das er sich solk auffchürisch wrder sei
sien Varer Äauid aufstchnen/vn selbs Bö
nrg werden / Auch solrer im ansehen des
Volcks de^ seines Varers Bebßwerbern
schlaffen rc.Endtllch aberbliebc Absalom
hangen anernem bäum mn scinss haaren/
vn ward mit dreien lanrzen durchstochen.
Ähirophelhiengstch selbs / vnd starbejä^
merlrch. Aarumb singt Freydanck also.
Ebr vnd trewes Hertz besteht/
So falsch vnd vnrrew zergeht.
Lrewe Hand gehk dmch alle land,
C
loading ...