Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 325v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0686
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Außtegung Gemeiner
s°crcuS, hcysscn die Römer liecht gecl/M
' uum dunckel geel.Addam cerca quoqz pru
na/(öeel sprlling/wachßgeel rst rodtefach.
Weisser denn schnee.
EmTeutschcAyperbole / weisser denn
schnee/so doch nichts fastweisser sem mag/
denn schnee. Are heilige schrrffr sagt / wie
der Engel kleyder/welchc de Werbern nach
der aufferstehung thristi bei dem grabe er
schienen/seind weiß gewesen wre d schnee/
vbcrauß schön weiß.
604
Gchwaretz wie ein Rabe.
ScsRabe federn sind vö narur schwartz/
Vn gleissen vor schwertz/darub vergleichen
wir ein gar schwary drng semm federn.
60^
Schwartz wie ein kole/
Kolschwarrtz.
Das fewer har mancherlei wirckung/
2lnß denr be^ne rnacht es wersse/auß holtze
macht es schwarye kolen.
SchwakkZet denn der kachelofen»
Acr kachelofen vnd die fewer meiier oder
camin

Äu
-MlN b
zmdes
ÄäS
l-t/Ar<
PN VN?
rtzen r
Mnlc!
je we^
Venn s
sch/vn<
. srewlin
ssgmß
dekdae
ö-'NN
serlich
d;<rng
3resr<
mmrl
htt. <
dmnlz
t!ik/vs
KG
schütt
s-eßch
wir,
fewe,
loading ...