Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 335r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0705
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Leudtschtt SprüchwörlM zzf
ten ferlrchen reyse/rc.mir erzelung/ wie sie
sich drewcil gesähner vnd betrübt habe/die
weil sie grosse sorge getragen habe vmb sei
nenzüstandr/rc. Ersol seine güte freund La
den zuabembrot/sic wrsse fürwar/sic wer
den alle seiner zukunssr von hertze crfrewet
sein,Ser kncchrzeuchr dem Herren diesissel
ab/machr^sich küppelich/vnd nimpt sich kei
nesdings an.Sa nun die freund kömen zu
abetmal/da must d knecht / wiewol er sich
werer/auch mü zu nsch sitzen, i^ach essens
sagt der kauffma den gästen/wte er also ein
fernen knecht übcrkomen/vnd vonVenedig
mit herauß gebracht hab/sie werden vS jm
hören/daß sie jrlebenlang nie mehr gehört
haben/vnd sag an/spricht er/dz du mir vn
meinen gesellen zu Venedig sagtcst/wie es
dir vffder dülschassr gange sei,Er hebt an/
vn sagt cs a!les/a!!ern zuletzt hengt er dar
an/Vnd eben als ich also gedacht/erwacht
ich.Ist es em krau gewesen/sirgt derkauff-
man ^ur; hab ich auff guten glauben ge^
memecs sei mern werb gewesen/wolan du.
hast ein rirrcrzcnmg/ich brn einer grossen
sorg loß.Also brauche wir nu discs worrs
zum schcrtze/wen wlr sagen/Es sei nichts
gewesen/ den ern rraum vn loser gedanck/
Von vns/vnd von andern.8)ir brauchens
auch für frölrch werd§/vn zu mut greiffen/
loading ...