Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 384v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0804
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Außkegung Gemeiner
dige vn wdten/das reich überantworten/
Äuffvaß Gor sei alles in allen.Äas gerrch
te aber wirrem endvrteyl fellß/ des sich bö
se vnd gut halten werden müssen .Grscr ge
richrs rag aber wirt der Jüngst vnd legre
rag genant/vmb des legren vrrexls wtlle/
dauö memad zugeiassenwlrrzu appelkrn/
gleich wre aufferden/vn rn der Christlichen
gemern geschichr/darrn Chnstus k-mg ist.
Aen dreweil Christus reich gehtvfferdeu/
vnmein sand ^klagr mich/mein gewissen/
dcrreufel vnd Gottes zornverdamen vnd
seltenem vreerl über mich zu ewigen rodr/
so habe wir freiwilkür/ja gut fug vn recht/
von Gortes ernsten zorn/von meim gewis
sen/von dem Teufel vn rod zu appellieren/
zu Christo vnd fcrncrgnaden in das ermge
leden/vn das so offr/als mirs vS nöeen ist.
jAendieworr Christi/die erzu S Peter re
dere/Ersol nicht slben mal altern vergeben
diesünde/sonderslbentzig mal frben mal/
geben mir frer vrlaub von disen vngütrgcn
richrernabzurrerren/vn vonjnen zuappel
lieren.wenn aberderrod dasrechrkürtzt/
janrralleinkürtzet/sonderanderr/sohardi
se frere ertaubnuß auch jhr ende/vnndgilt
nrmer appelliern/ sonder ern jeder muß her
nach behalten/waserrm vrreil überkomm
hat» ttunsehenwrrabermals/ wie vnstr
loading ...