Albert, Johannes ; Gülfferich, Hermann [Oth.]
Rechenbüchlein Auff der Federen: Gantz leicht/ auß rechtem grundt/ Jnn gantzen vnnd gebrochen/ Neben angehefftem vnlangst außgelassnem Büchlein/ Auff den Linien/ Dem einfeltigen gemeinen Mann/ vnd anhebenden der Arithmetica zu gut — Gedruckt zu Franckfurdt am Mayn: Durch Herman Gülfferichen, 1552 [VD16 ZV 293]

Page: df
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/albert1552/0110
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
fetz darunder. Darnach mulüplicir »z,
xfimdt/diemltlerzal/durch4.den)renkr/
Addrr z.den Acler /wirdt 55- setz darunder»
Steht also.
4) z- ss—ez; <8-—nr
156 55 nr.
Hrndmgebrochms/der
gantzen-al-uge-
setzet.
Item / wenn einervmb9- störenkaufft
r4g)fundt/wie thewr komcr4r.<8 Facik
L5.storen/rQ.groschen/6.v>.
Gehe mit dem hinderen Nenner in för-
dern zirckel / Brich damit die fördcrfte-al/
als L4.wirdk 72,setz darunder/ Brrch dar-
nach 4r.diehinderste-al / mit z. dem Nen-
ner/2lddir ».deIeler/wirdtrr.4. Sctzdar«
Sinder.
Stehet also.
z) 2.4^——9 4^^
72. rr4.
Vomen GebrochenS / der
gantzenzal zugesetzt»
Item
loading ...