Albini, Franz Josef ¬von¬ [Bearb.]; Hartmann, Kaspar [Bearb.]
Für und Wieder die Mainzische Konstitution: bestehend in I. D. Teutsch Etwas über die mainzische Konstitution. II. Hartmann Etwas über das Etwas des D. Teutsch. III. D. Teutsch Ein Paar derbe Worte an Kaspar Hartmann — Frankfurt, 1793 [VD18 13545221]

Seite: 39
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/albini1793/0043
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
— 39 ---
-en. Ich bekenne Ihnen auch, daß ich solche wirk-
lich nicht lese, und daß mir durch ein bloscü Unge-
fähr die IVle Numer Ihres fränkischen Republi-
kaners dieser Tage in die Hande gefallen ist, w"iin
ich dann einen Thcil der Widerlegung fand, welche
Sie mir zugedacht haben. Ich bin nicht weiter be-
gierig, Ihre vorhergehende und nachkvmmende
Numern zu lesen, sondern habe genug an diesen;
ich würde auch dieser I Vten Numer nicht erwäh-
nen, wenn ich nicht darin gerade einige Thalum-
stände gegen meine Behauptungen angczogen san-
de, welche dann doch von einem ober dem andern
Ihrer geduldigen Leser bei der Dreistigkeit, womit
Sie solche vortraacn, für wahr ausgenommen wer-
den könnten. Nur also eigentlich jener Thatnm-
stände wegen überwinde ich mich, Ihnen diese we-
nige Worte zu gönnen. MitIhrem schriftstelleri-
schen Talenten will ich gern Mitleid haben; denn
Sie schreiben und spassen so gut als Sie können,
und mehr darf man, wenn doch einmal von Ihnen
geschrieben seyn mußte, mit Billigkeit nicht fodern.
ckorchonäl racke kapere ess et principium et Ions,
klorat. äe arte pc>et.
Das Heist auf Tcntsch: Wer schreiben will, muß
vor allem Andern Wissenschaft und Verstand ha-
ben. Daß es ihnen an beiden gebreche, ist sicher keine
Injurie; cs wird darüber nur eineStimme aller de-
rer seyn, die Geduld genug haben, Sie zu lesen;
ich appelliere desfalls an Ihr eigenes Publikum.
Sogar das Talent witzig zu schimpfen hat Ihnen
die karge Natur versagt. Daß ich ein zehnfaches
Brett vor dem Hirn habe, daß ich abscheulich lüge,
unsinnig und erbärmlich ungeschickt bin, ist schön
gesagt; daß GieIhren Lesern ein großes Gcheim-
niß ganz leise, gleichwol inr offenen Drucke, ins
Ohr sagen wollen, ist spassig zum Todtlachcn. Ge-
lehrte Blacksischc, wie Sic, Herr Republikaner,
schütten blos Ihre Dinte auS, um in dem Trüben
Ihrem Gegner zu entwischen. Ich aber werde Sie
doch noch ein bischen fest halten, damit Sir küns-
loading ...