Albrecht Ernst <II., Oettingen-Oettingen, Fürst> [Hrsg.]; Krumhaar, Johann Frantz [Hrsg.]; Heiliges Römisches Reich / Reichstag [Hrsg.]
Schreiben An den Hochlöblichen Reichs-Convent Von dem dermahligen Commandanten Zu Philippsburg, Fürsten von Oettingen, Die Reparation Dasiger Vestung Betreffend,: Sambt darzugehörigen Beylagen. De dato Oettingen den 12. Aug. 1726. — [S.l.], [1726] [VD18 14265400]

Seite: k
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/albrecht_ernst1726/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
st



2-

r

r

so
4

i

22
6

ts
L
!4
r
7
6
k

-
-
-
-

dumm» Schreiner-Arbeitj« 154
Zimmer-Arbeit.

48
i
3
4

Am Weisen-ThorI rauhe Scheiben^ - - -
In der Gememen-Stuben eine rauhe Scheiben - -
Auf der Brucken-Wacht an ein Fenster neue Namen-ein Ober-Stück nen
tu macken, und 3. raube Scheiben einurseben -
-
--

Im Stock-Hause in der krotdlen-Stube 2. Fenster von 6. Schuh lang / z.
Schuh breit / neu zu mache» / lrem 1. Spiegel-Scheibett/ und 8. rauhe
Scheiben einzusesten - -.- - " -_

Summa Glaser-Arbeitjs jZS
Schreiner-Arbeit.
Am Nothen-Thoe in der oKcler-Stuben dlöThür zu Sitten
neuen Stuhl - - - - - -
Im Catharinen - R-nvell'n in die Stuben - Thür eine neue Leisten -
Auf die Haupt-Wacht und im Cronen-Werck in die Qckcier-Stuben z.
neue Stühle / und die übrigen 5, Stühle mit den Banckenzu repanren

In der Gemeinen-Stuben ein Schub-Fenster, und ein Neben-Stuck in
das Bley neu zu machen - - -
Im Gieß-Haus ein Fenster gaich neu zu machen, und in die Latektt 4. Spie¬
gel- Scheiben - , / . - - - -
Aus den Lennen-Posten eure rauhe Scheiben - > - -
dluf dem Bollwerck ein Schub-Fenster ganst neu in das Bley zu Machen
Am Rothen-Thor in der ockners-Stuben, ein Schub - Kenstervon Spiegel-
Scheiben neu in das Bley zu machen -- - - -
In der Gemeinen - Stuben 6. rauhe Scheiben - - -
Im ksvelin 8r. earbÄrinL ein Schub - Fenster neu in das Bley, und ein Wind-
Eisen/Nebst einer rauhen Scheibe -----
Auf der Bleiche 2. rauhe Scheiben - e -
Am Schlagbaum ein Schub-Fenster neu in das Bley zu machen, nebst 2.
rauhen Scheiben. - - - - - -
Am Weisen-Thor 2. rauhe Scheiben - -
Auf der diagarin - Wacht i. Spiegel-Scheiben,4» rauhe Scheiben
Im Cronen-Werck in der OKcier-Stuben 4. rauhe Scheiben
Inder Gemeinen-Stuben eine rauhe HMiben

zu machen? Md z. rauhe Scheiben einzusesten
Am Schlagbaum eine rauhe Scheiben -
In der Stern-Schanst z. rauhe Scheiben -
Im Schlacht - Haus 4. rauhe Scheiben -

Auf der Haupt-Wacht die Pritschen zu repai-irm - -
Im Gieß-Haus die Pritschen zu repsriren , und in das Camin ein Stück
Holst/von 7» Schuh lang/einzusesten - - -
An den Cronen-Werck in der Ockciers Stuben die Pritschen neu zu machen
Auf der Brucken-Wacht die Pritschen neu zu machen - -
Am Schlagbaum die Pritschen zu repLriren - - -
Dann seynd 4. Schirder-Hauser, als das erste bey dem Herrn Obrist-
Wachtmeisters ^rcier, das zweyte bey Herrn Ober-Lammicksrio,
Schilling/ das dritte auf der linckenhalben LEon des Cronen-Wercks?
bey den 4. Stücke« / das vierdte bey dem Gattern am Schlacht-Hause /
höchstnothlg neu zu machen. Kostet jedes mit Holst, Borth? Nagel, und
Arbeits-Lohn s. si.,thut - - - - -


Summ» der Zimmer Arbeitlssjzo

B-

8mnma-
loading ...