Allgemeine theologische Bibliothek — 1.1774 [VD18 90309928]

Seite: 35
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1774/0055
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Archäologie der Hebräer. F;
Doch eö ist Zeit, Saß wir abbrechen. Alle diese
Erinnerungen benehmen dem Werke so wenig ihren
Werth, daß nur vielmehr mit dem großen Verlaus
gen der Fortsetzung desselben entgegen sehen, da cs
nicht nur an sich so angenehm und lehrreich geschrie-
ben, sondern auch insbesondere zur Aufklärung un»
zähliger dunkler Schriftsiellen so brauchbar, und
wir möchten fast hinzusetzen, unentbehrlich ist.
Wir fügen also zum Beschlüsse noch ein Ver-
zeichnis^ derjenigen hebräischen Worte bey, welche
Ln diesem ersten Theile auf eine oft sehr glückliche
Art sind erklärt, oder beyläusig erläutert worden.
S. 299. 2^2^ S. 16. 7^ S.
422. S.445. ü>r S. 69.70.
S. Z74. (L>. n8- Ovdr S. 411. ^2^
S. Z7). ?7di S. z68. S-4;o. 77'Obr
S. 179. 2^8 S. 4g 8» S. Z79,
s'lNI S- 2gi. n^^7^2 S. 291. S.
15. 722 L>. 119. 408. 7^2 178.
772^i S. ZIl. Z 24. 7771 S. 17 7. s7-^ S»
Z04. N^7'2l71 S. -Z)4- S. zo6.
7^1 S. Z9l. 2^722 S. 198-200. 7I7 S.
164. 178.454- 727O S. 68. IZZ. ^7 S.
2Z7» 71°?7 Zvo. ^7 izo. 77 z 79.
S. Z54- 7717 S. 117. 410. . 71!7, N11N
S. 158. r^nin S. 26. S. 68. 7?I7
S. 197- 288. O^2N S. 421. 7cn
S. Z92. Z9Z. S. 410. j>27l7 S. 282.
7217 S. 55. IZ6. 408. 4Z9- N7^2 S. iz6.
164. 166. 29z. ^12 S. 175. n-w S. 2Z).
2^727' S. zo. s^22 S. Z54. 722 S. 271.
loading ...