Allgemeine theologische Bibliothek — 1.1774 [VD18 90309928]

Seite: 334
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1774/0354
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
^4 Allgemeine deutsche Bibliothek.
am Mayn. Der Recensent beklagt mit Recht,
daß auch in den neuen Liedern immer noch die al-
ten dogmatischen VorstellungSarten herrschen. 9.
Seilers Predigten zur Befestigung im Glauben--
ist mit unserm Urtheileziemlich übereinstimmend.—
io. Gedanken über den Naturalismus —- von
Buhler. Ganz' mittelmäßig, n. Trinius Al-
tes und Neues rc. Enthält nichts, das eines vors
züglichen Lobes des Rcccnsenten würdig gewesen
wäre, i r. Christliche Lieder von Lavater -— stnd
gut, und die meisten verdienen den besten Meister-
stücken der geistlichen Dichtkunst an die Seite ge-
setzt zu werden. — Christliche Lieder vom Tode
sind mittelmäßig. -— Geistliche Gesänge über
die christliche Glaubenslehre —- und neuperfertigte
Lieder — von Darnmann stnd höchst elend, i z.
Das gerettete Eden von Kayser, im Tone Herrn
Melchior Götzen zu Hamburg.

Sr.

l^xm.


Allgemeine deutsche Bibliothek. Des ein und
zwanzigsten Bandes erstes Stück. Berlin und
Stettin, vcrlegtö Friedrich Nikolai. 1774.
i. OAeun und dreyßig einzelne Controvers-
predigten, von P. A. Merz —- werden
in einer allzuweitläufkigen Recenston dem Spotte
und der Verachtung bloß gestellt. Die Stelle
S. ir -15. enthält Sentiments, die wir allen un-
fern
loading ...