Allgemeine theologische Bibliothek — 2.1774 [VD18 90309928]

Seite: 242
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1774a/0250
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
242 Das neue Testament—von Schulz

nicht vorschreiben, was er bey den Worten der
Bibel denken soll. Man mnß ihn selbst es suchen
und finden lasten,,-—- Stehe still, lieber Freund, und
höre mich. Denke, urtheile. Urtheile kaltblütig.—
Zuerst frage ich dich, was heißt denn erklärende Ue-
bersetzung, und wie ist sie von einer andern nicht
erklärenden unterschieden ? Wir wollen ein Exem-
pel aus der Schulzischen Ucbersctzung nehmen, um
die Sache recht zu beleuchten. Matth. z,i8* heißt es:
„Denn ich versichere euch, daß eher keine Jota oder
Spitze von dem moralischen Gesetz zu verbinden auf-
hören wird, bis—- „Siehe hier von den Worten,
ZL7-ae 5^ /urae eine mchterklärende lieber-
setzung des Hrn.P. Schulz— nach demGeschmacke
unfers fonst verehrnngswerthcn Michaelis— „Kein
Iota noch Spitze.., Aber betrachte sie einmal recht.
Hast du jemals J,Ioka„ in der deutschen Sprache
gehöret? Nein. Ist also „Iota,, deutsche Über-
setzung-? Nein. Es ist griechisch mit deutschen
Buchstaben. Konnte nicht Jom deutsch gegeben
werden? Nein. Was würdest du also damit gtt
macht haben? Ich wurde —- doch ich will dir dl;
Errökhung ersparen. Du fühlst je;t, hoffe ich, daß
nichterklärende Übersetzung eine Narrenkappe ist,
die ich einem ehrlich, n Schriftsteller aufsetze, um
ihn zur Schau aufzustellen. Denn du magst dein
Iota übersetzen, wie du willst, jo wird es, wenn du
nicht griechische Worte mit deutschen Buchstaben
schreiben willst, immer erklärende Uebersttzung. So
ist es auch mit eine Spi-ze. Was ist
denn Spche? Was Heist denn, eine Spitze des
moralischen Gesetzes? W-c kann denn ein" Iora
und eine Spitze verbinden? Antworte dir selbst,
lie-
loading ...