Allgemeine theologische Bibliothek — 4.1775a [VD18 90309928]

Seite: 154
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1775a/0162
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
;z4 Auserlesene Abhandlungen.
Zen Buchstaben hinzuzurathen wagen) hätte bester ge-
rhan, wenn er die Recension dieses Buchs aus den
Krckackow.bus cis libris k^ovls, fgsc. XI, dieHro^.Hofr.
Michaelis zum Verfasser haben soll, ciugerückt, und
rwck b sscr, wenn er den Ast ruck selbst überseh hätte.
Des Herrn Viceprasidenten von Jerusalem Gedan-
ken über eb.n diese Materie sind bcygefügk, und nun-
mehr wird also wol -er Satz nicht mehr so anstößig
seyn, daß Müseö alte Urkunden öey der Genesis ge-
braucht habe. VII. Von der Fortpflanzung und
Ausbreitung der geofftnbarten Religion durch Ge-
richte, aus einer Abhandlung des seel. Abls Johann
Andr. Schmidt, cie moeio ^ropZAancii religionem
^er (Xu'ruinö. Der Gebrauch der wieder war einer
der ältesten Uhrarten unter den Menschen, wie auch
Lowth in seinen Prälectionen 6e poeli bleinaeorum
bewiesen hak. Hieb — die Li d r Nchsis -— der
Hoste Psalm. Hieher gehört auch das
oder wie ich lieber lesen wollte "^N "^2, dessen Jo-
sua X, iz. gedacht wird. VIII. Die Wahrheit der
christlichen Religion aus'Begebenhciten und aus den
Zeugnissen der Ginne durch alle christliche Jahrhun-
derte bis auf unsere Zeiten bewiesen, aus der lflblio-
rbecjue cie5 8cicnLe8. Der Titel ist länger als bey-
nah die Abhandlung selbst, denn die füllet nur andert-
halb Seiten. Es ist blos eine ganz kurze Recension
der Predigten des WorrbwAton, rbe kXi-
ckence of cbi-'lKmn'ir^ 6e6uce6 srom saccks, 1768.
IX. Der Antichrist, ein Auszug aus den Uerrres Lck-
ri^nes ckun Vo^n^eur/^nAlois, in welchem Verstän-
de die Protestanten dcn Papst den Antichrist nennen.
Herr von Voltaire sagt sehr artig, in Frankreich küsse
man dem Papst die Füsse, und binde ihm die Hände.
X, Die erste Ursache, aus des Abbe Bazin v-arribo
iur
loading ...