Allgemeine theologische Bibliothek — 5.1775 [VD18 90309928]

Seite: 104
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1775b/0116
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
lO4 Versuch einer Einleitung in die
zu eigensinnig oder viel zu sehr an das Herkommen
gewöhnt/ als daß sie sich etwas anders/ am aller-
wenigsten aber gar eine neue Disciplin zu lehren
aufbinden ließen. Zu wünschen wäre es freylich,
daß auch die ungelehrten Leute etwas von der Ne-
ligionö- und Kirchengeschichte wüßten/ insonderheit
solche/ die in lateinische Schulen kommen/ ohne
daß sie sich deswegen den Studien widmen. Denn
es sind eben die lateinische Schulen nicht alle und
nicht in allen Landern sogenannre Gymnasien/ wo
man dergleichen Dinge doch noch — wiewol oft
ganz wider den Zweck/ vertragt. In dieser Absicht
verdient der Versuch des Hrn. Vers. Lob und
Beyfall; und weil er selbst so bescheiden ist/ eö ei-
nen Versuch zu nennen/ der auch unserm Urtheile
nach in manchen Stücken der Absicht ganz gemäß
ist, so wird er uns ertauben / ein und anders zu
erinnern.

Gleich im Anfänge hätten wir der^ Begriff der
Kirchen- und Religionsgeschichte populärer einzu-
richten gesucht. Eö ist hier gerade/ als wenn ein
Professor vom Katheder feinen analytischen Kom-
mentar über seine Definition daherliest. Die Ge-
schichte der allerersten Zeiten hätten wir kürzer ge-
faßt und oft auch allgemeiner / um nicht in der
Norhwendigkeit zu seyn / Erklärungöhypothesen
unter die Geschichte hineinzuschieben/ und sie mit
aller-
loading ...