Allgemeine theologische Bibliothek — 6.1776 [VD18 90309928]

Seite: 121
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1776/0129
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
aus den Werken R. Burns gezogen. i-r
PelllNg von der Natur und Möglichkeit der Heilig-
keit über i Petr. 1,15. iv) Ebendeff. was für
Grade der Heiligkeit fodert Gott über 2 Cor. 7,1.
n) Pelling wie man zur Heiligkeit gelangen ran
über r Petr, z, n. 12 u. 1 z) Patrick Grün¬
de zur Zufriedenheit über i Tim. 6, 8. und 1 Cor.
IO, IZ. 14) Ebendeff. gegen Angst und Be-
kümmerniß über Phil. 4, 6. is) Ebendeff. Regeln
der Zufriedenheit über Hebr. iz, 5. 16) Gay¬
lor Sieg des Christen über die Sünde über Röm.
2, 19. 17) Ebendeff von der Hinfälligkeit des
menschlichen Lebens über 2 Sam. 14, 14. r8)
Cbendefs. vom Fleisch und Geiste über Matth. r6,
41. 19) Kettlewell von der Absicht und dem Zweck
des heil. Abendmahls über Hebr. 9, r6. 20)
Ebendeff. von den Gesinnungen, die bey dem Ge-
nüsse des heil. Abendmahls erfordert werden über
I Kor. 5,78. 21) Ebendeff. von der Pflicht
und Nothwendigkeit des Genusses des heil. Abend-
mahls über Joh. 6, 5z. 22) Ebendeff. von den
Vortheilen des heil. Abendmahls über Joh. 6, 56.
2g) Pelling Vorschrift für Zornige über Col. z,
i r. 24) Clagett Beweis, daß ein gutes Leben
die beste Sicherheit ist über i Petr, z, iz. 25)
Burn von der Thorheit der Sünde über Sprüchw.
/ 24-

H 5
loading ...