Allgemeine theologische Bibliothek — 6.1776 [VD18 90309928]

Seite: 324
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1776/0332
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Z24 Revision, der Ernestischen
Sechstes Stück, i) ?lülonis bln3rr3tio in
Lumicnm L anrioorum ^r. Le lur. e. noris e6i6.
M'cü. Oirrro??^///, ein allegorischer Commcn-
tar, der den kenium rnpliicum gewaltig gualt. Er
ist doch zur Kritik über die IRX. wichtig, die hier
in Proben gczeigt wird» Die Rccension, und be-
sonders die angeführten Stellen, verdienen gelesen
zu werden, da das Buch besonders wenig in Deutsch-
land bekannt ist. 2) Demonstratio
evunALlicu per scriplurarum conwnlum, Bctrist
die Citaren des A. Test, im Neuen, und zwar die-
ser erste Band die in den vier Evangelisten. Hr.
E. rühmt viel Fleiß, Belesenheit und gar gute
Beurteilung daran. Wir müssen bekennen, daß
Hrn. Eruestüsts Urrhcil von diesem Buche vorteil-
hafter ist, als das mistige gewesen seyn würde, wer n
wir es zu rceensiren gehabt hatten, z) Hartleys
Betrachtungen über den Menschen, zwcyrrr Band,
Hr. E. findet mit Recht vieles an diesem meist auf
Licblingshypothesen gebauten Buche auszusetzcn.
Auch die Sprache des Uebersctzers ist astcktirt, und
unnützer weise verzerrt. 4) ScmlerS Versuch ei-
ner Kirchcngcschichre. i.V. Dieses an neuen, be-
sonders die Mittlern, sonst für so unfruchtbar auS-
geschricnenen Zeiten betreffenden Bemerkungen so
reiche Compendium über die Kirchengcschichtc wird
nach
loading ...