Allgemeine theologische Bibliothek — 9.1778 [VD18 90309928]

Page: 91
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1778/0101
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Auf diesen allgemeinen Titel folgen bey die-
sen zweyen Bänden noch zwey besonderer
Geschichre der Patriarchen. I. B.
47zS. II. B. 436 S. ohne Vorrede und
Jnnhalt in 8.
e^er bekannte und geschickte Verfasser des Les
benöIesu,Hr. Heß, Pred. zu Zurich, fängt
hiemit die Geschichte der Israeliten vor Jesu Zeiten
zu beschreiben an, und wird sie mit dem merkwür-
digen Leben des Welkheylandes verbinden, auf
dessen Offenbarung alle besondere Schickungen der
Israeliten abzielten, und wodurch diese erst recht
interessant für alle Zeitalter werden. Wie Fla-
vins IosephuS seinem erleuchteten Zeitalter, Rö-
mern und Griechen, die Geschichte seines Volks
erzählte; so will unser Verfasser seinen Zeitgenos-
sen die alte heilige Geschichte, auf eine anschauende
lehrreiche und erbauliche Art, darstellen. Er geht
jede einzelne Begebenheit der biblischen Geschichte
durch, erläutert sie kurz, und hält sich nur dabey
vorzüglich auf, den bewundrungöwürdigen Zu-
sammenhang der göttlichen Regierung anzumerken,
und den Leser darauf aufmerksam zu machen, wie
sich die Theile der heil. Geschichte immer auf einan-
der beziehen, die göttlichen Absichten sich mehr und
mehr entwickeln, undimmerweit auösehender wen
dw»
loading ...