Allgemeine theologische Bibliothek — 9.1778 [VD18 90309928]

Seite: 191
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1778/0201
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
i9r

über die Psalmen.

werbe und Nahrung entzieh:? Wird wohl um
ser ängstlicher Fleiß uns Reichchum verschaffen,
und werden wir ihn zu nutzen wissen, wenn wir
ihn auch erwerben; wenn uns Gott nicht Weis-
heit schenket, guten Gebrauch davon zu machen?
Werden wir wohl glücklicher seyn, wenn wir ein
großes Amt durch kriechendes Bitten erlangt ha-
ben, wofern uns Gott nicht Verstand giebt, eS
sorafälttg zu verwalten? Können wir wohl alle
Unglückssalze abwenden, die nicht in unserer
Gewalt stehen? O wie gut ware eö, wenn wir
alles Gort überließen, und uns nur bestrebten,
feine Freunde zu seyn, denn seinen Freunden giebt
er alles ohne ängstliche Sorgen."
Cr.

XXII.
Predigten über den Charakter Jesu in seinem
Leben und Leiden von O. Johann Adolph
Schinmeicr, Pastom der deutschen Ges
meme zu Stockholm, des dortigen Consis
storiums Mitglied und des deutschen Na-
tional-Lyceums Aufsehern. Zweytek
Theil. Flensburg und Leipzig, m der
Kor-
loading ...