Allgemeine theologische Bibliothek — 10.1778 [VD18 90309928]

Seite: 91
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1778a/0095
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
über den ganzen Umfang der Religion. 91
rechte Beschaffenheit einer nähern Offenbarung
erweisen und erklären, und also auch die ganze
Lehre von der heiligen Schrift mitnehmen. Im
zweyten Haupttheil sollen die theoretische Lehren
der Religion ausführlich und zwar dergestalt ab-
gehandelt werden, daß zugleich die Erläuterung
und Widerlegung der dagegen gemachten Ein-
wendungen beygefügt wird. Im dritten Haupt-
theil soll auf eben die Art die christliche Moral
betrachtet werden. -- Gegen diesen Plan an und
für sich würden wir wenig zu sagen haben, wenn
wir nur dem Verf. genug Freymüthigkeit und Un-
tersuchungSgeist zutrauen dürften, und wenn uns
nicht seine bekannte Gabe, mit vielen Worten
wenig zu sagen, in Sorgen setzte, daß wir in vie-
len großen Bänden doch weiter nichts zu lesen
bekommen möchten, als was schon in vielen an-
dern Schriften oft und fast bis zum Ekel vorger
tragen worden ist. Der vor uns liegende Inhalt
des ersten Stücks bestätiget das, wie wir gleich
weiter zeigen werden, wenn wir nur noch eine
andre Anmerkung vorausgeschickt haben. Hr.
Döderlein sagt nemlich in seiner Vorrede, daß
er zwar zunächst für diejenigen schreibe, die sich
eigentlich der Theologie gewidmet haben, und daß
er daher seine Materie auf eine gelehrte systema-
tische Art auszuführen gedenke; doch will er zu-
gleich
loading ...