Allgemeine theologische Bibliothek — 10.1778 [VD18 90309928]

Seite: 100
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1778a/0104
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
IO0

Rößlers Bibliothek
Beweise für das Daseyn Gottes erst folgen.
Fährt dec Hr. Verfasser in seiner angefangenen
Methode fort, so kann man leicht im voraus be-
rechnen, was für ein ungeheuer Werk wir zu er-
warten haben.
Yz.

IV.
Christian Friedrich Rößlers, ordentlichen
Professors der Geschichte zu Tübingen,
Bibliothek der Kirchenväter in Ueberftz-
zungen und Auszügen rc. Vierter und
letzter Theil. Eusebius. Kirchenverord-
nungen. Apokryphische Schriften. Sum-
marischer Lehrbegriff. Register über alle
vier Theile. Leipzig bey Hertel. 1777.
i Alphabet 6 Bogen in groß 8.
t^ieS ist der Beschluß des vortreflichen Werks,
wodurch die theologische titteramr dreyfach
so viel gewonnen, als sie hin und wieder durch die
tatarischen Streifereyen der jungen brausenden
Genie- und Kraft-Männer mag verloren haben.
Die Auszüge aus der Kirchengeschichte des Euse-
bius nehmen die Hälfte dieses Bandes ein, und
gehn
loading ...