Allgemeine theologische Bibliothek — 10.1778 [VD18 90309928]

Page: 362
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1778a/0366
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Z62

Nachrichten
lichen Unterricht suchen; doch auch so, daß selbst der
strengere Verehrer des kirchlichen Lehrsystems ans allen
christlichen Religionspartheyen, vornemiich unter den
Protestanten, ohne zu besorgenden Anstoß und Nachtheil,
selbige gebrauchen kann. Drittens: Die Moral Jesu,
so vorgetragen, daß stets zur Selbstprüfung die Anwen-
düng gemacht wird. Viertens: Handleitung zur leichr
lern und sichern Uebung des Christenthums. Fünftens:
Nähere Anwendung der christlichen Lehren zur allgemei-
nen Beruhigung des Herzens, und zum Trost in besonder»
Fällen. Sechstens: Einen besondern Unterricht von
Taufe, Beicht und Abendmahl. Siebentens: Einige
Morgen- und Abendandachten. — Bey Betrachtung
der göttlichen Offenbarungen wird manches aus der bibli-
schen Geschichte und bey Abhandlung der christlichen
Glaubenslehren ein hinlänglicher Auszug aus der Lebens-
geschichte Jesu vorkommen. Die Polemik, wie es billig
ist, bleibt gänzlich aus diesem Buche verwiesen. Der
Verleger wird dieses Handbuch mit ganz neuen leserlichen
Lettern auf gutes weisses Papier abdrucken lassen. Die
Pränumeration darauf bis zu Ende des künftigen Zunii
beträgt Einen Ntblr. in CoNventionsgelde. Die Herren
Collekteurs bekommen auf io Exemplare eins, auf 20
drey, auf zo fünf, auf 40 acht, und auf 50 zehn frey.
Der Herr Oberprediger Hermes wird, wie man mit
Grunde hoffen darf, es an seinem Theil an nichts fehlen
lassen, dieses Handbuch so einzurichten, daß es von einem
sehr ausgebreiteten und sehr nützlichem Gebrauch seyn
kann.
Der Verleger der Anmerkungen des GrotiuS
Über das alte Testament, die durch die Besorgung
des
loading ...