Hermbstaedt, Sigismund F. [Hrsg.]
Allgemeine theologische Bibliothek: Bibliothek der neuesten physisch-chemischen, metallurgischen, technologischen und pharmaceutischen Literatur — Berlin, 12.1779

Seite: 234
DOI Heft: DOI Artikel: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1779/0244
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
2Z4 Zur Beförderung des nützl. Gebrauchs
thun; ob wir uns gleich auf die weitere Ausfüh-
rung dieser Materie hier unmöglich einlasscn kön-
nen. Eben daher glauben wir auch, daß man
sich des biblischen Vortrags dieser Lehre auch noch
jetzt bey einem großen gemischten Haufen sicher
bedienen könne; nur muß die Sache nie übertrie-
ben und entweder Gott als ein rachgieriges We-
sen geschildert, oder mit Jesu Blut und Wunden
getändelt werden. Auch muß es jedem forschen-
den Geiste frey stehen, sich über alle diese un-
eigentliche Vorstellungen hinaufzudenkcn; die
Liebe Gottes, des Vaters, und seines Sohnes,
unsers Erlösers, ohne Bilder und Opfer zu ver-
ehren, den geheimen Absichten Gottes bey dem
ganzen Erlösungswerke und besonders beym Tode
Jesu Christi weiter nachzuspüren, um sich zu über-
zeugen, wie schicklich und vortreflich dieß ganze
von Gott gewählte Mittel sey, und wie richtig
jeder Umstand in den weisen Plan passe, welchen
der Vater der Menschen zum Besten seiner un-
glücklich gewordenen Kinder entworfen hatte.
Denn allerdings muß man eö vermuthen, daß
Gott nicht darum allein den Tod Jesu werde zu-
gelassen haben, damit nur die Aufmerksamkeit
und das Vertrauen gegen das Evangelium da-
durch befördert würde. Es mußten da mehrere
heilsame Zwecke zusammentreffen; und die Fol-
gen
loading ...