Hermbstaedt, Sigismund F. [Hrsg.]
Allgemeine theologische Bibliothek: Bibliothek der neuesten physisch-chemischen, metallurgischen, technologischen und pharmaceutischen Literatur — Berlin, 12.1779

Seite: 240
DOI Heft: DOI Artikel: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1779/0250
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
240 krleüle/b vistguilitionr
berbte Luft, durch zwey von Gott wunderbar am
geordnete Mittel erseht und verbessert werde?
nehmlich durch das Wachsen aller und jeder Pfiam
zen, von der kleinsten bis zum höchsten Baum,
und durch das Meer nebst allen Wassern, als
welche die verdorbene Lust verschlingen; endlich
auch andre Entdeckungen von der Art *) haben
ihm nicht Uur einen ruhmwürdigen Preiß von
der königlichen Socierät in London zuwege ge-
bracht, sondern werden seinen Nahmen ohnge-
zweifelt auch bey der Nachwelt erhalten. Seine
Geschichte der Eiectricität und die der Optik,
die beyde ins Deutsche überseht sind, haben ihn
zuerst unter uns, und zu seinem Vortheile be-
kannt gemacht. Zum Besten seiner Landsleute
hat
*) Da sie in unser Fach nicht eigentlich gehören, so
kann man sich hie nicht wohl umständlicher darauf
einlassen. Dr. Pr. hat selbst genauere Nach icht
davon gegeben in seinen 05/e?--
vstr'o»- o» 0/ H-. I.onch 1776.
1777. welche drey Octavbände ansmachen und dar
von, wo ich nicht irre, eine deutsche UebersetzuNg
angekürtdigt ist. Hieher gehören auch seine O/-
di-e aber iht einen Theil jenes grösseren Werks ausr
Wachen. Das wenige, im Text angeführte, ist
sonderlich erklärt vorn Baronet Johann Pringle
IN dein Or/eom/e 0» 0/
den dieser Präsident der königl. Gesellschaft 177z
vor derselben gehalten hat, als er dem Dr. prieftr
ley den gedachten Preist ertheilte und der zu Lom
don 1774 gedruckt ist,
loading ...