Hermbstaedt, Sigismund F. [Hrsg.]
Allgemeine theologische Bibliothek: Bibliothek der neuesten physisch-chemischen, metallurgischen, technologischen und pharmaceutischen Literatur — Berlin, 12.1779

Seite: 313
DOI Heft: DOI Artikel: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1779/0323
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
der christlichen Religion. Ziz

nauern Bestimmungen und Wirkungen. Fünfte
Abtheiluttg. Von demjenigen, was uns in An-
sehung der ursprünglichen Triebe angebohren ist.
Sechste AdtdeNung. Von angcbohrnen theore-
tischen Grundregeln. Siebente Abtbeilung.
Von angcbohrnen praktischen Grundregeln. Ver-
alten diesen Abrheilungen und ihrem weitläuf-i-
gen Innhalt, der sich von S. 71 bis S. 4^4
erstreckt, können wir uns nicht aufhalten. Wer
die vielen gelehrten Untersuchungen des Verf.
auf welche er viel sichtbare Mühe und Fleiß ge-
wandt hat, durchlefen will, dem wünschen wir
Geduld dazu. Am Ende ist doch wenig oder
nichts dadurch entschieden und kein Fuß breit Land
für die Religion gewonnen. Eben das müssen
wir endlich auch jn Absicht der achten Abtheillmg
sagen, wo vom moralischen Gefühl und Gewis-
sen gehandelt wird.
Etwas mehr hangt zwar diese Materie mir
der Theologie zusammen; aber doch auch nur auf
eine entfernte Art. Auf die Vertheidigung der
christlichenReligion hat sie unfrerMeynung nack-
gar keinen Einfluß. Wenn man nicht aus Sy-
stemen philofophirt, sondern Menschen beobach-
tet, so wie sie sind, und wie sie theils die rohe
Natur liefert, theils die Kunst verbessert; so ist
die Entscheidung so schwer nicht. Wir haben
U s jedoch
loading ...