Hermbstaedt, Sigismund F. [Hrsg.]
Allgemeine theologische Bibliothek: Bibliothek der neuesten physisch-chemischen, metallurgischen, technologischen und pharmaceutischen Literatur — Berlin, 12.1779

Seite: 335
DOI Heft: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1779/0345
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
sonderlich kleinerer Schriften» zz§
einladet Daniel Heinrich Hering- Pastor
der Evangelisch-Reformieren Kirche, und
der königl. Schule Director. Breslau, ge-
druckt mit Graßlschen Schriften. i?78. i8
Seiten 4.
hier erläuterte Stelle, welche aus dem 8teir
Kapitel eines Briefes des Ignatius an die Chri-
sten zu Philadelphia genommen ist, lauter im
Griechischen also: r?xLa-oe -r/rcuv
ecev er 70,5 er 7L> kr,«'/-
xae/ aruT'v/L',
, «77kX^Ä'»0'«V , ö^/ 77^0X5/7"«^.
k-7n- '1^0-8^ >7« cec^x^oö
ö x«/ ö A«v«7"o§ x«t «roL--
^«<7^ X«/ 77^7/^ rj c^t «UT'S, kV 0/5
kV 77f0l7ko^»/ U^Ä-V ^xöe/nAyvce^ Die latei-
nische Ueberseßrmg ist dabey in des Cotelerius
Ausgabe folgende: mü inverrero r-r ^rc/-/v/r,
^vLNAelio nori creöo. Tt 6icerite me iplisr
e/? / relponZerunt milai:
vero /iro elk ^elu8 Clarillus, r7//-
crux eju8, et mors, et resiirre--
üio eju8, et 66e8, c^ure per ip5um; c^uidus ja-
llisicari cupio per precationes velkrg8. Die
Ausdrücke, welche in dieser Stelle etwas schwer
zu verstehen sind, uemlich ?v ^s/7
loading ...