Allgemeine theologische Bibliothek — 13.1779 [VD18 90309928]

Seite: 227
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1779a/0237
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
ojo

22/

XXI.

D. Joh. Saü Semlers Beantwortung der
Fragmente eines Ungenannten, insbeson-
dere vom Zweck Jesu und seiner Jünger
Halle, lm Verlag des Erzichungsinstttuts.
r?79- m gros 8. 452 Seiten, ohne die
Vorrede und ohne den Anhang, welcher
Z2 besondere Seiten enthält.

Fragmente eines Ungenannten, dieHr.
Leßing bekannt gemacht, besonders das
Buch vom Zweck Jesu und seiner Jünger, ha-
ben in unfern Tagen überall ein großes Aufsehen
gemacht, ein lautes Triumphgeschrey leichtsinni-
ger Spötter und erklärter Widersacher des Chri-
srenthums verursacht, und bey Unwissenden,
Ungeübten, selbst jungen Theologen, Zweifel
und Bedenklichkeiten erregt. Geseßte Christen
und geübte Theologen waren für die gute Sache
der christlichen Religion ohne Furcht und ängst-
liche Sorgen, und meynten grvßtentheilö, daß
diese Schrift, wenn sie nur erst den Reih der
Neuheit verlohren, und selbst von Schwachen

und Wankenden mit kaltem Blute würde gelesen
werden, keinen beträchtlichen Schaden mehr an-
richten würde, und daher einer gelehrten und

mühsamenBeantwortung und Widerlegung kaum
P 2 werth
loading ...