Allgemeines kritisches Archiv — 1.1777

Seite: 182
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777/0200
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
durch Menschenelend gemindert wurde, wie
ein Engel Gottes vor uns stehn, und selbst im
Todeskampfe uns stärken wird.
(Dreöl Nachrichten -tes Stück.)
Trim, oder der Sieg der Liebe über die
Philosophie. Eine Geschichte. Leip-
zig, bey Joh. Friedrich Junius, 1776.
Z2O S. m 8.
Die Ähnlichkeit zwischen dem Siege der
Einfalt über den Verstand, der Geschichte
des Baron von Grandom, und diesem Roman
ist so auffallend, daß er mit ihnen an dem
^errn von Hopfgarten einen gemeinschaft-
lichen Varer haben muß. Diesmal stellt er
in seinem Haupthelden einen Philosophen auf,
der in dem seltsamen Wahn, daß ein Wei-
ser sich selbst genug sey, seine väterliche Hei-
makh mit einem einsamen baufälligen Hüttchen,
und seine wohlbesezke Tafel mit den Früchten
des Feldes vertauschet, bis ihn Hunger und
Naße überführen, daß so lange der Geist des
Weltweisen, nach dem gemeinen Schicksal der
Menschheit, mit einer irrdischen Hülle um-
kleidet sey, ihm geistige Speise nicht genüge,
und Krammersvögel besser als Wurzeln und
ein Federbette besser als Stroh bekämen. Ei-
gene-
loading ...