Allgemeines kritisches Archiv — 2.1777

Seite: 87
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777a/0103
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
87

wie sie ihren Vortrag einzurichten und zu ver-
bessern haben.
(Hail. N. gel. Zek. rttes Sk-Z

^2.
In der Weygandschen Buchhandlung ;n
Leipzig 1777 ans 7'r Bogen:
Abraham auf Moria. Ein religiöses
Drama für die Musik. Voran:
Gedanken über Religion/ Poesie und
Musik/ von dem Verfasser der Cha-
rakteristik der Bibel,
der sich Himer der Vorrede zum Drama ge-
nannc hat/ Hrn. A H. Niemeyer, aus un-
ferm Halle. Dies, lind die Freundschaft, ver-
bietet Recensenten alles Urtheil über vorliegende
Schrift, wenn er auch nicht voraussetzen könnte,
daß der Karakter des Verfassers, als Schrift-


stellers, aus der Charakteristik der Bibel bekannt
sey. Das Drama selbst ist von dem Hrn. Di-
rektor Rolle in Musik gesejt, und am Ende des
vorigen Jahrs zu Magdeburg aufgeführt wor-
den. Der Klavierauszug wird bald nach Ostern

auf Subscription herauskommen. Das ganze
Stück hat zwey Akte. Der crstre eröffnet sich
Mit einigen Chören und Duetto's von Hirten
und Hirtinnen zum Lobe Gottes, in welches
Sarah einstimmt, zulezt voll Kummer über
F 4 Abra>
loading ...