Allgemeines kritisches Archiv — 2.1777

Seite: 122
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777a/0138
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
122

tcrie er auch immer sey. lieber dem Mittel-
punkt der Maschine bekommt er eine Schwin-
gung von Süden gegen Norden, äusser demsel-
ben aber und in der Entfernung nimmt er seine
Richtung von jeder Seile gegen den Mittelpunkt
des Elektrophors. Zur Berichtigung dieser Er-
scheinung zielen die meisten Schäsferlsc^en Vers
suche, besonders in der Zweyteu Abhandlung ab,
und die verschiednen Modistkationen der Bewe-
gung eures Körpers, bey znsammenwirkenden
Kräften mehrerer Elektricitattrager haben dem
Hrn. Vers- Gelegenheit zu Tabellen und Gcsez»
zeu der Bewegung gegeben, welche freylich den
allgemeinen Bewegungsgeseßen der Körper öf-
ters schnurstracks entgegen sind, und wiederhohl-
te Versuche andrer Naturforscher zu ihrer Auf-
klärung nbthig haben. Am sonderbarsten wird
jedem Leser die ausserordentliche Fortpflanzung
dieser Kraft auf ganz verschiedne Körper scheinen,
und Recensent gesteht, daß ihn seine damit an-
gestellten Versuche, so sehr die meisten derselben
mit den Gchäfferischen übereinstimmen, hier-
um völlig verlassen haben.
Ob und in wie weit von diesen Versuchen
eine Aufklärung des thierischen Magnetismus,
der tNesmenschen Euren, und Gaßnerischen
Gauckeleyen, oder ein neues Licht über das Ner-
vensystem , und die Theorie der Elektricitat und
des Magnets, zu hoffen, müssen wir von der
lieben Folgezeit und den wiederhohltenund berich-
tigten
loading ...