Allgemeines kritisches Archiv — 2.1777

Seite: 171
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777a/0187
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
ten erweitert habe. Was das Verzeichnis so
sehr ausschwcllr, ist, daß alle eingedruckte ein-
zelne Aufsätze und Stücke, Reden, Predigten,
Leben, Briefe, Gedichte, Comödien, Vorre-
den f. w. unter befondre Rubriken als verschied-
ue Schriften aufgesührr sind- Verbesserungen
und schätze sind an jedem Buchstaben augehangt,
mit deru hinzugckommenen neuern Ankauf. Die
Vorreden sind von Giobatti Audifredi verfertigt,
welcher Oberbibliothekar zu seyn scheint; im neu-
sten Bande giebt er zu erkennen, daß er nun
auch ans alte und seltne Drucke aufmerksam zu
werden anfange, und giebt Nachrichten von ei-
nem, den übrigen bekannten unähnlichen Exem-
plare vom Römischen Drucke des Geographus
Nubicnsiö/ von dem Druckjahr des straucilci
sslorü k^oremim 6s arnors Oamilii er /Xs-
miliae -Xrecinorum. Am Schlüsse sieht 1467,
allerdings ist dieß nicht das Druckjahr, wie
Maittaire glaubte, und daher eine so frühe
Druckercy zu Tours behauptete, sondern das
Jahr der Verfertigung der Schrift; des Apule-
jus güldner Esel Italianisch von Firenznola 1 550«.
Der Xloure 8smo 6i Oio von Antonio Betti-
ni, eine unbekannte Ausgabe von 1477. zu Flo-
renz durch Nicolo di Lorenzo Dellamagna ge-
druckt, so daß also der Dante von 1481. nicyt
das erste von ihn; gedruckte Werk ist; endlich
noch eine Bibel, ohne Jahr und Druck in zwey
Foliobanden, die noch alter als die von 1462 siy,
völlig diejenige, welche Sallier beschrieben hat:
dessen
loading ...