Allgemeines kritisches Archiv — 2.1777

Seite: 213
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777a/0229
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
-55-
Von den OonLilii; 6erin2M3?>die P.HarZ-
heim anfieng und P. Schell fortsezre, ist
durch den Fleiß der Erjesuit. P. Neuffen,
zu Cölln 1775 bey Krakames Wittwe der
io. Theil 4 Alph. 2i Bog. stark her-
ausgekommen.
Dieser Theil begreift die Jahre von 1662
bis 1747- in sich. Wir ersehen nicht, ob mit
diesem Theil vor der Hand die Sammlung ge,
schlossen ist, oder ob wir noch einen Band zu ge-
warten haben. Das Werk ist gnugsam beurtherlt
worden rind bey allen den gerügten Fehlern wird
man es, bis eine bessere Sammlung von unsern
vaterländischen Concilien ans Licht tritt, nicht
wohl entbehren können. Wo will man die einzel-
nen Dinge zusammen antreffen, obgleich dieser
Band vielleicht am wenigsten vollständig genannt
werden mag. Vom vorigen Jahrhundert sind
die allermeisten Münsterische Synoden und Hir-
tenbriefe, einige Dornickische und einzelne von
Trier, Amnnrpen, Strasburg, Paderborn,
Brügge, Augsburg, Namur, Meß und Eich-
städt. Vom jetzigen Jahrhundert sind wiederum
die meisten von Münster, einzelne von Besannen,
Eichstädt, Wermeland, Namur, Culm und
Pomesanien nebü einigen Hirtenbriefen. Die
Münstcrischen sind bis 1757 beygcbracht und von
Ppcrn steht ein Hirtenbrief u. s. w. vom Jahr
1768 mit abgedcuckt. Auf diese folgt ein Sup»
O z plemenc
loading ...