Allgemeines kritisches Archiv — 2.1777

Seite: 235
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777a/0251
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
liehen Werts Gm'ge zu leisten suchen. Berlin,
den iken Februar 1777.
Georg Jacob Decker,
Königs. Prcuß. Hofbuchdrucker.
In Frankfurt am Mayn nehmen die Eichen-
bergischen Erben Pränumeration an.

Anzeige der Lehrstunden, welche in dem
Sommer halben Jahre 1777. auf der
Kurfürst!, hohen Kameralschule zu Lau-
tern gehalten werden.
Die Naturlehre wird Herr Prof.Suksw
Zwey Monat lang, fünf Tage in der Woche,
täglich z Stund, Morgens von 7 - 8, von y-io
und Nachmittags von z-4Uhr, nach feinesHrn-
Vaters Entwurf einer Naturlehre mit den nörhi-
gen Versuchen vortragen. Hierauf wird er
Die Gcheidekunst ebenfalls zwey Monat
lang zu den nehmlichen Stunden über Herrn
Erxlebens Anfangsgrütrde der Chemie lehren,
und die erfoderlichen Versuche in dem chemischen
Laboratorio anstelle»!. Endlich wird der nehmliche
Die Landwirtschaft zwey Monat lang
Zn den nehmlichen Stunde»! über Beckmans
Grundsahe der deutschen Landwirthschaft lesen.
Die
loading ...