Allgemeines kritisches Archiv — 2.1777

Seite: 236
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777a/0252
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Die Naturgeschichte wird Herr Professor
Sukow alle Tage Morgens von n 12 und
-mar das Thierreich nach Errleben, die Mine-
ralogie nach Scopoli, und die Botanik nach sei-
nem eigenen Lehrbuch vortragen.
Die Ananzwissnschaft wird Herr Hof-
rath Schmid ebenfalls fünf Tage in der Woche
täglich zu dcey Stunden, Morgens von 7-8, von
9-ro und von il« i2 nach des Herrn vonSon^
nenfels Werke dritten Theile vortragen: und
hernach
Die Staatswirthschaft zur nehmlichen
Smnde zwey Monat lang über Achenwals
StmtSklugheit nach ihren ersten Grundsätzen
!e,en.
Die Theorie der schonen Aunste und
Wissenschaften wird Herr Pf. LNelzheimer
alle Montag zwey Stunden nach Lindners
Lehrbuch erklären.
Im Französischen geben Herr RastillON;
im Zeichnen, Herr Weiser, und im Rechnen,
Herr Araft, auf Begehren den verlangten Un-
terricht.
Die gesellschaftliche Bibliothek wird alle
Montag und alle Donnerstag Abends
von ; - 7 Uhr geöfnet, und hat jeder
daselbst einen freyen Zutritt.

Die
loading ...