Allgemeines kritisches Archiv — 3.1777

Seite: 66
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777b/0084
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
66

Vom Unkraut zu begnügen?
Jetzt eß' ich Brodt, und pick' es
Ihm selbst aus seinen Händen;
Ich trinke von dem Weine/
Den er mir selber zutrinkt/
Und wenn ich gnug getrunken,
Umhüpf' ich meinen Herren,
Und deck' ihn mit den Flügeln -
Und setze mich zum Schlafe
Auf seine Leyer nieder.
Nun geh! Jetzt weißt du alles.
Machst mich fast plauderhafter,
O Freund/ als eine Krähe!"
Bielische gel. Zeit. 6tes Stück.
Valmont/ oder die Verirrungen der Ver-
nunft/ in einer Reihe von Briefen:
Nach der zwoten Ausgabe aus dem
Französischen übersetzt: z Bande- Dan-
Zig/ bey Mrke/17/6- z Alph. 14 Bog.
in 8-
Wer nichts lesen will, als was in dem fe-
zigen Moderen geschrieben ist, der wird freylich
diese Briefe wieder bey Seile legen. Denn
feinen Witz auf Kosten der Schamhaftigkeit,
Nettigkeit dec Schreibart, und Irreligiös fin-
det
loading ...