Allgemeines kritisches Archiv — 3.1777

Seite: 222
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777b/0240
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
allgemeinen Grundsätze und wieder die Vorur-
theile, die sich der Ausbreitung der Hebammen-
kunst entgegensetzen, aus dem Französ. überseht,
Mit Anmerkungen und Zusätzen vermehrt von
Daniel Christian Burdach, mit Kupf. Leipzig,
1776. auf Z49 Seiten in gr. 8- i 8) D- Gu-
stav Friedrich Iägerfchmidt Unterricht für die
Hebammen in den Baadischen Landen, rrer TH.
fortgesetzt von D. Christian Ludwig Schweick-
Hard, Carlsruhe 1776. auf 8 Bogen in 8» 19)
Georg Wilhelm Stein kurze Beschreibung eines
Pelvimecers. Mit einem Kupf. Casiel, 1775.
auf iZ Oktavseit. 20) Ebendes. Hebammen
Katechismus zum Gebrauch der Hebammen in
der Grafschaft Lippe, Lemgo 1776. in 8- auf
8 Bogen. Zu diesem Bande gedachter Weizi-
schen Auszüge ist ein vollständiges Sachregister
über alle 6 Bände hinzugekommen, welches die-
ses Werk noch brauchbarer und nützlicher macht.
Ienaische gel. Zeit. z°tes St.
L. F. Weisse Trauerspiele. Leipzig, in der
DyckischenBuchh. 1776. in vier Oktav-
bänden. Im ersten 2z 2 S. starken Ban-
de steht Edward der Dritte und Richard
-er Dritte.
Wir ehren billig den Verfasser als einen
unsrer stärksten Dichter; wir werden auch die
Sprache,
loading ...