Allgemeines kritisches Archiv — 3.1777

Seite: 249
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777b/0267
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
-49

har, verschiedene Beobachtungen und Nachrich-
ten in Handschriften Hintersassen hat, die noch
zu Bayreuth aufbehalten werden. Keyßler habe
in Ansehung des Studiums der deutschen Alier-
thünier die Deutschen zuerst gelehrt, mit den
Zeugnissen der fremden Geschichtschreiber die ein-
heimischen Dankmäler des celkischen Älterthums,
die Satzungen der ersten in Deutschland gehal-
tenen Krrchenverfammlungen, die noch vorhan-
denen alten deutschen Gesetze zu verbindet». Von
Kayßlers Reisen ist eine holländische Uebersetzung
und eine englische, schon in der zweyten Ausgabe
vorhanden.
Gött. gel. Anz. 42 St-
Die Werbung für England, ein ländli-
ches Lustspiel in einem Auftuge , von
I. C. Krauseneck. Bayreuth 1776,
2 B. in gr. 8»
Die Überlassung von Truppen an Engel-
land har dem Herrn Verfasser, der sich als
Dichter bereits rühmlichst bekannt gemacht hat,
Gelegenheit gegeben, die Gründe für und wider
diesen Handel den Bauern eines Dorfs in Mund
zu leger», wo auch junge und alte zum Dienst
für Amerika tüchtige Leute ausgezeichnet worden-
Dre Liebe nimmt dabey auch Antheil, und ein
Jeder sucht sich zu trösten wie er kann- Unter
Q 5 den
loading ...