Allgemeines kritisches Archiv — 3.1777

Seite: 367
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777b/0385
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Aber dis ist in der Vorrede selbst nachzulesen,
exeerpiren laßt es sich nicht.
Zugabe zu dm Göttirrg. Am-Stück»
Anfangsgründe nach den Grundsätzen der
Probierkunst, aus dem Französis. des
Hrn. le Sage mit Anmerkungen ver-
mehrt von Nathanael Gottfried Leske,
Prof, der Naturgeschichte; Leipzig, bey
Böhme, 1775» in 8. auf 27O S.
Herr Leske gesteht, daß die äußerlichen Be-
schreibungen des Hrn. le Sage oft fehlerhaft
sind, die Uebersehung fey eigentlich vom Hrn»
Bergmann, er aber habe sie durchsetz». In den
Anmerkungen habe er gesucht zu verbessern, wo
die Urkunde etwa gefehlt habe; auch zuweilen
gewarnt, wo der Verstand des urkundlichen
Worts undeutlich war, wie S. rr- beym Wore
enUammor, als von welchemisr nicht glaubt,
daß es Feuerfangen bedeuten solle; wir aber
glauben allerdings, dieses Gemisch, das die Ent-
stehung der feuerspeyenden Berge erklären soll,
bringe wirklich Feuer zuwege. Alexie von Pie-
mont solle beym Hn. von Haller nicht zu finden
seyn ( er steht allerdings in allen den verschiede
nen Bibliotheken, wo er stehen soll). Ambra
kann fast nicht ein animalisches Produkt des
Caches
loading ...