Allgemeines kritisches Archiv — 3.1777

Seite: 393
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777b/0411
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Darauf folgt Campens Erklärung gegen Ba-
sedow und das Publikum, worin er sich ver-
pflichtet, den Embrio eines Philantropins, so
wie cs jetzt da ist, so lange;u pflegen undzu
erhalten, bis es den Menschenfreunden nach
gewisserer Ueberzeugung von der gemeinnützi-
gen Bestimmung desselben gefallen wird, ihn
zu einer größern Würksamkeit in ein herrliche-
res Leben hervorzurufen. Äusser Basedow,
der noch immer an dem Unterricht freywillig
Theil nimmt, und Campe, und den z Profess.
Wolke, Simon und Schweighäuser, sind
noch 4 Lehrer daselbst. Die Anzahl der Phi-
lanrropisten ist z6. Wahrend des Drucks
dieses Archivs hat der Herzog von Curland 6ov,
und noch einige andre Personen haben 174
Rrhlr. zur Unterstützung einer Anstalt gesehen-
ket, die ihrem Stifter und seinem guten Her-
ze.1 immer Ehre machen muß, wenn auch des-
sen Absichten nicht erfüllt würden, wenn sie
auch nicht mehr Philantropin sondern nurEdu-
kationsanstalt ist, wenn auch etwas Ideali-
sches mit untergelaufen wäre, oder man dabey
mit zu viel Verachtung auf andere ähnlicheJn-
siiture herab gesehen haben sollte. Auch das
Marschlinzische Philantropin muß sich jetzt aus
eben der Ursache, als das Dessausche, ein-
schränken. Man sieht daraus, wie unsicher
es ist, blos auf die Hofnung menschenfreund-
licher tharigen Unterstützung der Weltbürger
Plane anzulegen. Doch, wie es scheint, so
loading ...