Allgemeines kritisches Archiv — 3.1777

Seite: 463
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777b/0481
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
46?

cher auf Ehren, die ihm nicht zukamen: er war
ein tapfrer und glücklicher Soldat, der fein Va-
terland wider die Wuth der Geistlichen, und
die die Grausamkeit derselben ins Werk stellen-
den , siegreich vertheidigte. Die Wagenburg,
eine alte Ordnung der Deutschen, hatte er wol
nicht erfunden. Nicht Perkins, sondern feine
Gemahlin Catharina Gordon, hieß man am
Englischen Hofe die weisse Rose. Eine doppel-
te Geschichte des angeblichen Orhmanischen
Thronerben, den man auf einem Türkischen
großen Schisse wegnahm, und zum Dominika,
ner machte. Die eine Erzählung macht ihn
wirklich zu Ibrahims Sohu, und zum Throner-
ben des Reichs: es ist aber ohne alles Exempel,
daß man einen Knaben von solcher Wichtigkeir
dem Meere anrertraut habe. Die andern fin-
den an ihm den Sohn einer schönen Sklavin
des Kielar Aga, denn die Verschnittenen haben
auch ihre Harem. Pugatschew ist bloß gehan-
gen, und gar nicht par le Aenre rie morr ls
plus violenr Ale plus cruel hingerichtet wor-
den. Er hatte tausendmal mehr verdient.
Etwas von den Verfolgungen, die die Juden
in Frankreich auszustehn gehabt haben. Sie
hakten die Sünde der Tempelherren an sich,
sie waren reich.
Gvtt- gel. Ani. 45. Stück.
loading ...