Allgemeines kritisches Archiv — 3.1777

Seite: 484
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777b/0502
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Die Dekretalen 6re§oril X, welche 8 und bcy»
nahe 4 Blatt betragen, und ebenfalls gloßirt sind.
Die Bulle bey Harduin an univerlos Lbrisii ilaeles
fehlt, aber die, welche Böhmer auS feiner Hand-
schrift beygebracht und an die Universität Bologna
gerichtet ist, sicht auch hier an der Spitze; nur isi
sie an die Pariser Universität gerichtet. Vor dieser
Dulle siebt die Aufschrift: Incipiunt cousiitutiones
Lre^orü X'"i. Am Ende dieser Sammlung: Dx-
plicit textU8 consiitutionum Lre^orii X, und nach
einigem Zwischenraum: Datum Due;6. KI. Xovem-
bris ?ontiücatu8 nosiri anno l Duo. An» Ende der
Glosse siehet: Lxpliciunt Llosiae Ollünariae nova-
rum conIDtutionum üomini Lre^orii ?apae clecinii,
a äomino 6arüa ^uiis civilis et canonici sroleliore
compoütae. Deo Gratias. -^nno äomini ^leci-xxxn.
UebrrgenS, ohne iet'o auf Varianten zu sehen, stimmt
alles mit dem Öarduinischen Abdruck 1'om. VII.
Loncil. genau überein.
4-
Die Dekretalen Xicolai IV. Sie betragen 95 Plät,
ter, sind aber mit Glossen recht überschwemmt. An
derSpitze sieht: Incipiunt LonKitutiones Nicolai IIII.
Sodann folgt die Bulle nach dem gewöhnlichen For-
mular: Uicolau8 Dpilcopus servus servorum Del
äileölis siliis suis Dniversitati IVIa^isirorum et 8cdo-
larium Uarisien. salutem et aposioÜcam bene-
üiölionem. Lum guasäam eonllitutione8 super
certis articulis äuxerimus promul^anäas, Dniver-
sstati veKras per aposiolica scripta manäamus,
guatenus eis, quas vobis suh kulla nosira trans-
mittimus, uti velitis, tam in ^uäiciis, guam in
scöolis, ipsas sub suis titulis» prout super eis ex-
loading ...