Allgemeines kritisches Archiv — 4.1777

Seite: 74
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777c/0090
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
dieses Buches/ mithin der innere Werth der
Bemühungen des Verfassers wird dadurch um
ein Grosses erhöhet, daß es bey der Ausarbei-
tung nicht einer einzelnen Kirche, nicht allein
dem kiefern Gottesgelehrten, sondern jedem dem
kenden Christen, -vorzüglich auch den Töchtern
unsrer Nation, aus welchen die Mütter unsrer
künftigen Nachwelt genommen werden, und de-
ren allernächster Beruf es ist, den Charakter
der künftigen Weltbürger in den Jahren zu
bilden, da er sich am ersten bilden laßt, bestimmt
worden. Zu einer nähern Anzeige des Inhalts
können wir uns nicht verstehen. Eine aus-
führliche zur eignen Lektür reizende leiden unsre
Schranken nicht, und die trockne Uebersicht der
Abschnitte können sich die Leser, ohne unsre Ver-
wendung, verschaffen, wenn sie selbst das Werk
zur Hand nehmen, und hineinblicken. Es
braucht nicht eines Mehrern, um durch die
darin liegende Weisheit, und den Strahl, in
den sie gehüllet ist, zur ausdaurenden Lesung
gezogen zu werden. Wollen sie unserm Unheil
nicht trauen, so kann bey dem allgemeinen Bey-
fall, den Hr. N. davon getragen hat, es Jh,
neu nicht schwer fallen, andre Urtheile und in
der Hauptsache ihre Bestimmung mir demunf-
rigen zu vernehmen. Ein wahres häusliches
Andachtsbuch, wenn es sich diesen Namen auch
nicht selbst anmaßt.
Dreslauische Nachrichten uteS Stärk.
loading ...