Allgemeines kritisches Archiv — 4.1777

Seite: 147
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777c/0163
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
'47

Meer ohne Anker aufhalten, und dadurch so-
wol vor Schiffbruch, als vor dem Verschlagen
von der Laufbahn, bewahren könne. Der sie-
bente beweiset, daß die Schiffe langer und
platter gebauet werden müßten. Der achte
enthalt mancherlei). Das schon genannte Ti-
rulkupfer, bildet ein Schiff nach der hier vor-
geschlagenen Bauart ab. Es hat ein prächti-
ges Ansehn. Der Herr Docror zeiget viel
mathematische Kennmiß, und ohne Zweifel
verdient seine Schrift die Aufmerksamkeit
und Unrersuchung, welche er durch dieselbige
zu veranlassen wünschet.
Büschings wöchentl. Nachr- ntes St»

Noch im vorigen Jahre haben die Buch-
händler B. Whrre, T CadeÜ und P. Elmely
auf 20 der grössesten Quarrb. nebst 75 Kupfer-
tafeln, sehr splendid und prächtig gedruckt:
OdäraLreres §euerum kjanrarum,
in innere acl insulus MLN3
aulkr-äliSi coÜeZerum, cjeleris)ie°
rum, äeüneurunc - unm8 1772 —
l?75- lounnes R>eino!6u8 sor-
tier- etOeorZius korlter»
K s Dieft
loading ...