Allgemeines kritisches Archiv — 4.1777

Seite: 195
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777c/0211
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
-95

und Vögel getödtek. Dieser erste Band
ist 9Z Seiten in groß Folio stark.
Der zweyke Band enthält die Auslegung
der sz Platten. Wir werden nur Proben
anzeigen können. Des Vesuvs nn Jahre
1767 vorgegangenc Veränderung, die ausge-
worfene Stoffe haben das ^hal angefüllt, das
um den Hügel herum gieng, in weichem der
Becher war, und der Hügel geht nunmehr mit
dem übrigen Berge in einem fort. Verschie-
dene Aussichten des stolzen Napoli, das aus
lauter Pallästen zu bestehen scheint. Die fla-
chen Dächer und einige Palmbäume geben der
Landschaft ein Morgeuländffches Ansehen. Die
vermutlich in England gestochenen Kupfer sind
sehr reinlich geeyt, und sanft bemahlk. Ein
Winterstück vom Jahr »77z und das Land,
und eben auch der Vesuv mir Schnee bedeckt,
durch welchen einige Feuerströmme rinnen.
Vortreffliche Vorstellungen des Feuerfpeyens
im Jahr 1767. Der Berg wirft aus dem
Becher Feuer aus, und ein großer Feuerstrom
rinnt gegen das Meer hinunter. Das Innere
des Bechers, wie es A- 1766 war, mit einer
brennenden Lava. Der Berg, wie er A.
1767 vor dem großen Ausbruch Feuer und
Steine auswarf. Ein Feuerstrom, der A.
1760 einige Güter verwüstete, und einige neu
entstandene Hügel, und ein solcher insbesondre,
der A. i ?6v enstanden ist. Sein Inneres aus
N 2 großen
loading ...