Allgemeines kritisches Archiv — 4.1777

Seite: 235
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777c/0251
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
verstärket hier nur einige, ohne Mahl, anzuzei-
gen. Hrn. L. neue Entwerfungsart der Son^
nenflnsternissen. Ders. über die Sichtbarkeit
des Sakurnringö: sehr unsicher ist, die Tags
anzugeben, an denen er sichtbar werde oder ver-
schwinde. Güte der Fernröhre, Schärfe des
Gesichts, Mondschein, Dämmerung, Stand
Les Saturns über dem Horizont u.d. g. hat auf
einen an sich schwachen Schein, sehr viel Ein-
fluß- Dies wird aus Beobachtungen bestäti-
get. Hr. L. bringt auch noch einige Nachrichten
bey, die für den Trabanten der Venus zu sevn
scheinen. Noch von demselben trigonometrische
Anmerkungen, vornemlich, wie man sich zu ver-
halten, wenn Bsgen nahe an 90 Gr. Vorkom-
men, wo Proportionaltheile nicht sicher sind,
und man das Gesuchte doch auf Secunden wis-
sen will. (Hr. L. Vorschriften dazu sind, wie
in den Avignoner Tafeln nach Murdoch gege-
ben worden, man sehe auch Kästners V. astro-
nom. Abh. 7. Man kann, zu noch mehr Be-
quemlichkeit, die Quadratwurzeln in Secanren
verwandeln; die Winkel selbst nach Hr.H Vor-
schläge statt der Sinusse zu setzen, geht nur an,
wenn sie sehr klein sind.) Hr. Bernouilli giebt
sehr nützliche Tafeln zum Einfchalten, und Gra-
de, Minuten, Secunden in Decimaltheilen des
Umfangs, auch Vergleichung der Skernver-
zeichnisse. Sonst rheilk er, aus seinem weir-
laufligen Briefwechsel lehrreiche Nachrichten
Mir, z. E. allerley Verbesserungen des Hrn.
loading ...