Allgemeines kritisches Archiv — 4.1777

Seite: 253
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777c/0269
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
2sZ

Mängel eher entschuldigt werden', als nun,
da sie eine besondere Erdbeschreibung von Ame-
rika abgeben soll. Es ist ganz gewiß, daß die-
ses Buch von unfern Recensenten sehr würde
getadelt werden, wenn es ein Teutscher, so
wie es jetzt ist, im gegenwärtigen Jahr als seine
Arbeit drucken ließe. Man würde es ihm
nicht zu gute halten, daß er nicht alle Lander-
und Oerrerbeschreibungen von Amerika, in
welcher Sprache sie auch geschrieben sind, ge-
lesen, mit einander verglichen, und den neue-
ren Zustand der Länder und Oerter, so weit
cs möglich ist, beschrieben hätte. Es ist in
der That den Teutschen zuviel angemurhet, daß
sie hier 1777 noch lesen sollen, Paraguay wer,
de von den Jesuiten regieret, Amerika reiche
westwärts fast bis an Kamtschatka, und tau-
send ähnliche Nachrichten. Wer Herrn
Schlözcrs berühmten Namen auf dem Ticul-
blatt liefet, wird gar nicht zweifeln, daß durch
desselben Fleiß und Geschicklichkeit das Buch
in wesentlichen Dingen vollkommner geworden
sey, er wird aber, wenn er es hat, bald fin,
den, daß er sich in dieser Meynung irre.
Herr S. ermuntert zwar, acht zu geben, ob
nicht um das Jahr 1790 die teutfchen Verfas-
ser vollkommener Erdbeschreibungen von Ame-
rika, auf dieses alsdann vielleicht in Verges-
senheit gesunkenen Engländers Schultern ste-
hen würden: aber ich habe mehr Grund zu hof-
fen, daß solche Verfasser ru Deutschlands
Ehr»
loading ...