Allgemeines kritisches Archiv — 4.1777

Seite: 301
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777c/0317
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Halle. Die Gebauersche Buchhandlung
hat uns die Uebersetzung von Richard Simons
kritischen Schriften über das neue Testament
geliefert, welche von Hrn. Heinrich Matthias
August Cramer, Pastor bey der St. Wipert-
knche rn Qnedlmbur, vel-fertiger, und von Hrn.
O. )oh. Sam. Semler mit einer Vorrede
Versehen, und mit Anmerkungen begleitet ist.
Wir haben hier den ersten Theil vor uns, wel-
cher die kritische Historie des Textes des neuen
Testaments auf 74Bogen in 8. enthält, 1776.
Die Schriften des gelehrten R- Simons haben
irr der Römischen und Protestantischen Kirche
zu viel Aufsehn gemacht, und zu viele Streitig-
keiten, Widerlegungen ,md Verrheidigungen
veranlaßt, daß dieser Name nicht einem jeden
angehenden Gortesgelehrten schon bekannt seyn
sollte; zumal da er noch jetzt in allen Dogmati-
ken, meistentheils von solchen, die ihn nicht wei-
ter als aus den ungünstigen Urrheilen ihrer
Vorfahren keimen, als ein Ketzer behandelt
wird, und allen den unbilligen Urrheilen ausge-
setzt ist, wodurch alle Gelehrte, die selber den-
ken, ungegründere Meynungen ehrlich beurthei-
len, bloße Murhmassungen nicht für Beweise
annehmen, und den durch den Schlaf und Un-
wissenheit der alten und Neuern Theologen in
die Dogmalik eingeschlichenen, verjährten, und
endlich, mit eben so. großem Eifer als Einfalt
loading ...