Allgemeines kritisches Archiv — 5.1777

Seite: 134
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777d/0148
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
fahrt, des Münzwesens, und der verschie-
denen Prciße der Lebensbedürfnisse und Be-
quemlichkeiten. In dem siebenten und letzten
Kapitel, findet man endlich eine Geschichte
der Sitten, Tilgenden, Laster, merkwür-
digen Gebräuche, Kleidertrachten, Zeitver-
treibe , und der in jedem Zeitpunkte gewöhn-
lichen Arten von Speisen und Getränken
der brittischen Nation. Dieser einmal an-
gelegte Plan soll durch alle iv Theile aufs
genaueste befolget werden; wenigstens ent-
sprechen die bereits im Drucke erschienenen
drcy ersten Bände dieses Werks der ange-
zeigten Einrichtung vollkommen; wovon der
erste im Jahr 5 s beym ersten Einfall der
Römer in Großbritannien anfängt, und bis
zur Ankunft der Sachsen im Jahre 449
gehet. Von dieser letzten Epoche bis zur
Landung Herzog Wilhelms von Normandie
im Jahr 1066, reicht der zwcyte Theiss
und der dritte Theil enthält endlich die brit-
tische Geschichte von ebengenannter Periode
an, bis zum Absterben des Königs Johann,
im Jahr 1216.

Gothaische Gel. Zeit. 44tes Stück.
loading ...