Allgemeines kritisches Archiv — 5.1777

Seite: 183
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777d/0197
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
lkche Beyträge herausgab, die Hrn.Past. Herr-
lich und Schleef, beyde auf verschiedne Are,
dagegen schrieben, Hr. Prediger Lüdke in Ber-
lin in feinem Buche über die Toleranz die Ge-
schichte erzählte, der Verf. der Widerlegung
dieses Lüdkeschen Buchs, welcher in dieser
Schrift der Hr. Conf. Rach Döderlein in Bü-
tzow genannt wird, eine aktenmässige Erzählung
der Sache ans Licht gab; so gehört diese Nach-
richt unstreitig zur Vollständigkeit dieser Sache.
Man muß diese und den aktenmässigen Bericht
mit einander lesen, und nach feinem Gewissen
ureheilen. Seine Urcheile darüber andern auf-
dringen wollen, würde nicht den mindesten Nu-
tzen haben, und wem die Sache des Reichs
Christi am Herzen liegt, wird zwar auch hier
Nichts Neues, welches nicht en der Kirche des
Herrn durch alle Jahrhunderte hindurch schon
geschehen wäre, antreffen, aber auch zugleich
mir den Weißmannen, Mosheimen, Turreki-
nen, Zimmermannen und andern sanftmüthi-
gen Mannern, denn tolerant will man schon
zweydeukig machen, ja noch mehr, mit dem
Evangelio selbst, dec Liebe und Schonung den
Vorzug geben. Wir sind wie die Wanderer,
sagt der friedfertige Spener, der eine geht bey
Tage und bey dem Glanz der Sonne durch ei-
nen dunklen Wald, der andre bey dem Schein
eines kleinen Stücks verfaulten Holzes — Re-
censent wünscht dieser Schrift viele gelaßne-
M 4 prüfende.
loading ...